Italien als Belastungsprobe für den Euroraum Grenzen wirtschaftspolitischer Steuerung der EU-19

Die Probleme Italiens, der drittgrößten Wirtschaft des Euroraums, unterstreichen, wie begrenzt der Einfluss ist, der sich mit den Steuerungsinstrumenten des Euroraums auf die Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten ausüben lässt. Daran werden auch die Richtungsentscheidungen nichts ändern, die im Jun...

Full Description

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Tokarski, Paweł (Author), Stiftung Wissenschaft und Politik (Issuing body)
Type of Resource: E-Book
Language:German
published:
Berlin: SWP, September 2018
Series: Stiftung Wissenschaft und Politik: SWP-Aktuell ; Nr. 52
Subjects:
Source:Verbunddaten SWB
Lizenzfreie Online-Ressourcen