Von Gottes Gnaden, Wir, Carl, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg [et]c. [et]c. fügen hiemit zu wissen: Nachdem Wir zu vernemen gehabt, daß liederliche und in Unzucht geschwängerte Weibespersonen alles Beystandes bey ihrer Niederkunft sich beraubet sehen, ja wol gar auf der Straße liegen geblieben ... weil niemand sie ... beherbergen wollen ... So befelen Wir allen ... daß sie hinfüro denjenigen, welche dergleichen ... Weibespersonen aufnehmen und hausen, wenn sie nur sofort, nachdem sie bey ihnen eingekehret, der Obrigkeit jeden Orts es melden ... Gegeben in Unserer Stadt Braunschweig, den 3. October, 1755.

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Karl I.
Other Authors: Karl 1713-1780
Type of Resource: E-Book Electronic resource Book
Language:German
published:
[S.l.], 1755
Subjects:
Source:Verbunddaten SWB
Lizenzfreie Online-Ressourcen