In der GKV werden wieder schwarze Zahlen geschrieben

Die Eingriffe des Staates zur Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) scheinen zu wirken. Die Ersatzkassen erreichten im ersten Quartal 2011 einen Überschuss von über einer halben Milliarde Euro.

Bibliographic Details
Journal Title: VersicherungsJournal
Authors and Corporations: Manfred Brüss
In: VersicherungsJournal, 2011
Type of Resource: E-Article
Subjects: